Ocudesk Broschüre

Ocudesk ist eine Windows-Software zum Betrachten und Vorlesen von Dokumenten. Mit seiner Computerintelligenz unterstützt Sie Ocudesk bei der Informationsaufnahme und bietet Ihnen eine Reihe von überzeugenden Vorteilen.


Hier können Sie unsere Broschüre als PDF herunterladen.

Oder Sie hören sich die Broschüre als Audiodatei an.

Komfortabel lesen mit Ocudesk

Ocudesk unterstützt Sie beim Lesen von Texten und beim schnellen Auffinden der gesuchten Informationen darin. Dazu bietet Ocudesk viele Funktionen, unter anderem den Komfort-Lesemodus, die Vorlesefunktion, die Suchfunktion, und die Möglichkeit, eine Braille-Zeile anzubinden.

Komfort-Lesemodus:
Ocudesk führt Sie im Komfort-Lesemodus mit dem Textverlauf und springt mit einem Klick am Ende einer Textzeile automatisch zum Anfang der nächsten. Bei aktivem Komfort-Lesemodus wird die aktuell gelesene Zeile fixiert.
Durch Bewegen der Maus nach links und rechts wird die Ansicht am Bildschirm mit der Textzeile nach links bzw. rechts bewegt. Beim Bewegen der Maus nach oben und unten verhindert Ocudesk, dass Sie die Textzeile verlieren.
Wie auch im normalen Lesemodus können Sie im Komfort-Lesemodus eine beliebige Vergrößerungsstufe und unterschiedliche Farbdarstellungen wählen. Farbdarstellungen sind unter anderem das Invertieren der Farben im  Dokument oder das Reduzieren der Dokumentenhelligkeit.


Vorlesefunktion:

Ocudesk liest Texte vor. Dazu bietet es für jede Sprache sehr natürlich und angenehm klingende Stimmen. Ocudesk erkennt die Sprache jedes Satzes automatisch und wählt die zur Textsprache passende Stimme aus.
Während des Vorlesens markiert Ocudesk den bereits vorgelesenen Text mit einem Textmarker. So sehen Sie ständig, an welcher Stelle im Dokument aktuell Text vorgelesen wird. Diese Texthervorhebung ist auch bei geringen Zoomstufen, auf denen der Text möglicherweise nicht mehr für Sie lesbar ist, gut erkennbar. Dadurch bleiben Sie ständig im Kontakt mit dem Dokument.
Mit einem Tastendruck springt Ocudesk während des Vorlesens zum aktuell vorgelesenen Wort. Sie können dadurch einfach eine Stelle noch einmal nachlesen oder stark vergrößert selber lesen.

Suchfunktion:
Um schnell eine relevante Information zu finden, unterstützt Sie die intelligente Suche. Beispielsweise könnten Sie in einem Brief die Telefonnummer des Absenders suchen, um ihn anzurufen. Geben Sie einfach den Begriff Telefon in das Suchfeld ein und Ocudesk springt an die richtige Stelle.
Und Ocudesk denkt mit: Es findet auch Telefonnummern, vor denen nicht Telefon, sondern z. B. Fon steht. Die gefundene Stelle können Sie dann entweder vergrößert betrachten oder sich vorlesen lassen.

Text in Windows lesen:

Ocudesk liest jeden Text vor, den Sie in einem beliebigen Windows-Programm markieren können, beispielsweise in Word, Mails oder Ihrem Browser. Markieren Sie dazu den gewünschten Text. Ocudesk beginnt das Vorlesen nach Drücken einer Tastenkombination.
Wie auch beim Vorlesen in Dokumenten erkennt Ocudesk die Sprache des Textes und wählt eine geeignete Stimme zum Vorlesen aus.

Papierdokumente mit Ocudesk lesen

Ocudesk arbeitet mit PDFs, dem weltweit eingesetzten Standard-Format für Dokumente. Zum Einlesen von Papiervorlagen können Sie einen Scanner verwenden. Nach dem Lesen wird das eingescannte Dokument als PDF gespeichert.

Ocudesk bietet Scanner in drei Kategorien an:

Dokumentenscanner:
Ein Dokumentenscanner digitalisiert einen eingelegten Blattstapel Blatt für Blatt und jeweils von beiden Seiten. Dabei scannen die von uns empfohlenen Dokumentenscanner bis zu 40 Seiten pro Minute. Sogar ganze Bücher können nach Abtrennen des Buchrückens eingelesen werden. Mit einem Papierschneider ist das Buch mit wenigen, einfachen Handgriffen zum Scannen vorbereitet. Anschließend digitalisiert der Dokumentenscanner das gesamte Buch innerhalb weniger Minuten. Jetzt kann es von Ihnen gelesen und auf Ihrem Computer gespeichert werden!
Wir empfehlen Ihnen als Dokumentenscanner den Kodak ScanMate i1150.

Flachbettscanner:
Mit einem Flachbettscanner können Sie innerhalb von etwa 25 Sekunden eine einzelne, DIN A4-große Seite einlesen und auf Ihrem Rechner speichern. Legen Sie dazu die Vorlage auf die Glasplatte des Scanners und drücken Sie einen Knopf, der sich gut tastbar außen am Scanner befindet. Um die Rückseite der Vorlage einzulesen, müssen Sie diese umdrehen, erneut in den Scanner einlegen und einen neuen Scanvorgang starten.
Wir empfehlen Ihnen als Flachbettscanner den Canon LiDE 110.

Buchscanner:
Sie können Bücher auch händisch mit einem speziellen Buchscanner Seite für Seite digitalisieren. Buchscanner sind Flachbettscanner, deren Glasplatte bis an die Kante des Scanners reicht. Damit kann jede Buchseite, auch ohne das Buch zu zerschneiden, flach in den Scanner eingelegt werden.

Wir bei Ocuplus helfen Ihnen gerne bei der Wahl und dem Kauf des richtigen Scanners!

Ocudesk im Überblick


  • Modernes, komfortables und mobiles Lesesystem
  • Für PDFs und Texte auf Papier
  • Höchster Lesekomfort und hohe Lesegeschwindigkeit
  • Intelligente Suche
  • E-Books kaufen und lesen
  • Nahtlose Integration in das Arbeitsumfeld Ihres Windows-PCs
  • Bezahlbare Lösung